Startseite

Abschaltung des VR-AltersvorsorgeCockpits  zum 31.12.2020

Die Verbundunternehmen Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, R+V Allgemeine Versicherung AG und Union Investment Privatfonds GmbH werden  die Applikation „VR-AltersvorsorgeCockpit“ zum 31.12.2020 abschalten.

Sie steht dann nicht mehr in den App-Stores (Play Store und Apple Store) zum Download zur Verfügung. Die Weiterentwicklung, die Wartung und der Benutzerservice werden zeitgleich eingestellt.

Die App wird auf dem Smartphone des Nutzers nicht automatisch gelöscht.

Ein direkter Datentransfer aus der App in das VR OnlineBanking ist nicht möglich, da das VR-AltersvorsorgeCockpit auf dem Smartphone “gekapselt” ist und keine Schnittstelle zu den Bankanwendungen besitzt. Die Nutzer werden Ende November/Anfang Dezember über die Abschaltung des VR-AltersvorsorgeCockpits  über einen Störer in der App informiert und erhalten einen Hinweis, wie sie ihre eingegebenen Daten für eine spätere Nutzung sichern können.